Action
Rate
0 votes
Detail
Werkstätten im Koaltionsvertrag
Kobinet Nachrichten - Kobinet Nachrichten - 14-02-18 08:30
Der Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen der Vereinten Nationen empfiehlt Deutschland "die schrittweise Abschaffung der Werkstätten für behinderte Menschen durch sofort durchsetzbare Ausstiegsstrategien und Zeitpläne sowie durch Anreize für die Beschäftigung bei öffentlichen und privaten Arbeitgebern im allgemeinen Arbeitsmarkt." Der Koalitionsvertrag von CDU, SPD und CSU spricht demgegenüber eine andere Sprache. Hier sollen die Werkstätten dabei unterstützt werden, "ihr Profil entsprechend neuer Anforderungen weiterzuentwickeln".
Comment
Order by: 
Per page:
 
  • There are no comments yet
   Comment Record a video comment