Join or Login
Jagdhunde
 
Description

Der 16-jährige Lars lebt mit seinem Vater Henrik abgeschieden auf einem Bauernhof in der Uckermark. Es ist Winter, und das Fest der Liebe rückt näher. Als Neulinge in der Region werden sie ignoriert, überall herrscht Schweigen. Die Idee des Vaters, die Scheune zu einem Hochzeitshotel umzubauen, wird belächelt. Und auch ihre Beziehung zueinander ist geprägt von Sprachlosigkeit. Zum Weihnachtsfest soll Lars auf Wunsch seiner Mutter Brigitte nach Berlin fahren. Als er am Bahnhof Marie, der Tochter des Imbissbesitzers Reschke begegnet, öffnet sich für Lars eine neue Welt. Marie nimmt ihn mit auf eine Weihnachtsfeier im Ort. Die Stimmung ist ausgelassen - und der letzte Zug nach Berlin bereits gefahren. In der Küche seines Vaters begrüßt ihn Tante Jana in knapper Bekleidung. Lars ist überrascht, das Verhältnis der beiden offensichtlich. Aber ein Gespräch mit seinem Vater gibt es nicht. Henrik reagiert aggressiv und zurückweisend, Lars fühlt sich überflüssig. Er zieht sich an den See im Wald zurück, wo er Marie trifft. Gemeinsam streifen sie durch die verschneite Landschaft. Mit der gehörlosen Marie macht Lars die Erfahrung, dass Verstehen nichts mit Sprechen zu tun haben muss, während in seiner Familie ein Geheimnis nach dem anderen ans Licht kommt. Als an Heiligabend überraschend Lars' Mutter mit ihrem Liebhaber auftaucht, scheint das Familienchaos perfekt. Lars ist gefangen in einer Welt von Erwachsenen, die nicht aus ihren alten Gewohnheiten ausbrechen können. Nichts bewegt sich. Der zukünftige Ort für Hochzeitspaare verwandelt sich in ein Schlachtfeld der Gefühle. Da geht Lars den ersten Schritt, um das Eis zum Schmelzen zu bringen. "Jagdhunde" lief auf zahlreichen Festivals weltweit und wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem FIPRESCI-Preis der internationalen Filmkritik auf der Berlinale, dem "Filmkunstpreis" in Ludwigshafen, dem Preis für den besten Film in Palm Springs/USA und dem Nachwuchsförderpreis in Schwerin. Luise Berndt erhielt für ihre Darstellung der Marie den "First Steps"-Schauspielpreis.

 

Programm Name: ZDF und ZDF HD
Wann: Dienstag, 31.01.2012, Beginn: 00:15 Uhr bis Ende: 01:40 Uhr


Länge: 85 min.

Darsteller: Constantin von Jascheroff (Lars), Josef Hader (Henrik), Luise Berndt (Marie), Sven Lehmann (Reschke), Judith Engel (Jana), Ulrike Krumbiegel (Brigitte), Marek Harloff (Robert)
Produktion: Credofilm/ZDF/Hochschule für Film, Fernsehen 'Konrad Wolf
Regie: Ann-Kristin Reyels
Autor: Marek Helsner, Ann-Kristin Reyels
Musik: Henry Reyels
Kamera: Florian Foest
Kategorie: Spielfilm-Drama, Spielfilm
Land: Deutschland

Photos

Comments
Order by: 
Per page:
 
  • There are no comments yet
Related Articles
Staffel 5, Folge 14 von 18, Eine fremde Welt
TV  TV-Tipps
02.03.2018 · From someone
Staffel 1, Folge 2 von 10, Der Hahnenprinz
TV  TV-Tipps
10.02.2018 · From someone
Die gefallene Frau
TV  TV-Tipps
10.02.2018 · From someone
Staffel 6, Folge 18 von 22, Todesstille
TV  TV-Tipps
31.01.2018 · From someone
Staffel 2, Folge 13 von 34, Zeichen in der Stille
TV  TV-Tipps
30.01.2018 · From someone
Info
Deaf-TV
test
25.01.2012 (25.01.2012)
TV  TV-Tipps
705 Views
0 Subscribers
All Articles by Deaf-TV
Rate
0 votes
Recommend